30.09.07

Swiss Connection - Wie alles begann

1. Wie alles begann.

Es war einmal ein Börsenspiel, das von ein paar Schülern gewonnen wurde. Durch diesen Erfolg aus der Bahn geworfen, beschlossen sie keine Ausbildung zu machen oder mühsam zu arbeiten, sondern gleich das ganz große Geld zu verdienen.

Nach ein paar erfolglosen Versuchen hatten sie den Bogen raus. Man nehme heiße Luft und verkaufe sie an Schnäppchenjäger.

Schnäppchenjäger sind clevere Leute, die kennen sogar das World Wide Web. Wozu für etwas bezahlen, das man im Internet gratis kriegt? Wozu ein Auto kaufen, wenn man es als Testfahrer umsonst erhält? Wozu selber Lotto spielen, wenn es todsichere Tippgemeinschaften gibt? Wozu einen teuren Urlaub buchen, wenn Hoteltester gesucht werden? Wozu überhaupt noch etwas kaufen, wenn man es als Gratisproben bekommt? Und die vielen, vielen Gewinnspiele. Klick dich reich.

Aber selber klicken ist mühsam. Wozu gibt es Eintragungsdienste? Die erledigen zuverlässig die Anmeldungen und schon steht das Auto vor der Tür, ist man Lottomillionär und der Postbote bringt den täglichen Einkauf als Gratisproben. Für ein paar Euro im Monat ist man dabei. Internet ist toll.

Auf der anderen Seite Goldgräberstimmung. Mit so vielen cleveren Schnäppchenjägern hat niemand gerechnet. Also müssen Firmen her. Jemand muss ja die Technik warten, den Papierkram machen, Geld zählen. Und Geld eintreiben. Schnell sind ein paar Kumpane gefunden, die säumige Zahler in die Zange nehmen.

Auch die Leistungen können sich sehen lassen. Da teilen sich anfangs tausende von Spielern einen einzigen Lottoschein. Wahnsinn. Aber es ist zu mühsam jede Woche einen auszufüllen. Das kann wegrationalisiert werden, merkt eh' keiner. Was ist mit den Gewinnen? Sorry, das waren Gewinnchancen. Keine Testwagen zu finden? Die Testfahrer taugen ohnehin nicht. Keine Reisen zum Testen? Dann tut's ein Gutschein. Auch keine Produktproben angekommen? Da muss man nachforschen. Am besten mit einem Forschungsinstitut für Produktproben.

Weil das Geschäftsmodell boomt, springen viele auf. Gier kennt keine Grenzen, nur kriminelle Energie. Mietbüros, Strohmänner, Scheinfirmen, Geldeintreiber, Schlägertrupps. Dann tauchen Beschwerden auf, die Presse, das Fernsehen.

Schließlich zerstreitet man sich heillos. Schnell noch ein paar Leute verprügeln, die Kasse plündern und nichts wie weg. Der eine, nennen wir ihn "Christian Langelüddeke", setzt sich nach Florida ab, um seiner Verhaftung zu entgehen. Der andere, nennen wir ihn "Faustus Eberle" verdünnisiert sich in die Schweiz. Vorläufig. Leider.

In der Schweiz findet Eberle schnell neue Freunde - die Familie de Soet - die wie er aus der Umgebung von Frankfurt stammt und ebenfalls in die Schweiz zog. (Ursprünglich stammen die Eberles aus Österreich¹: Allerheiligen im Mürztal. Und der de Soet'sche Namensgeber Paulus Willem de Soet kommt aus Noordwijk in Holland. Aber das ist lange her.)

Jedenfalls entwickelte sich zwischen den Schweizer Emigranten eine gedeihliche Zusammenarbeit, über die man sich auch heute noch freuen kann und die viele weitere Nachahmer in ihren Bann zog.

¹ Neuerdings tritt Faustus Eberle unter dem Namen seines Vaters auf und nennt sich Wilhelm (F.) Eberle², so z.B. bei seiner Firma Flowmex-Eberle. ² Die dort angegebenen Rufnummern sind von Rieta de Soet und der IBS Intelligent Business Solutions GmbH: Telefonbuch


Einige "historische" Links zum Thema:

28.09.07

Neuer Inhalt im Impressum: New Content GmbH i.Gr.

Nachdem die ersten kritischen Berichte über die Abzockseiten der ProCode Markting im Internet abrufbar waren, verfielen die Betreiber wohl in Hektik. Kurzerhand wurden die Zuständigkeiten an eine neu gegründete Firma mit dem Namen New Content GmbH übertragen. Da diese Firma sich aber erst in der Gründungsphase befindet, ist sie noch nicht rechtsfähig. Mit anderen Worten, die New Content GmbH kann derzeit keine rechtskräftigen Verträge auf den von ihr; laut Impressum und AGB, angebotenen Seiten abschliessen. Erst nach einer Eintragung in das Handelsregister wäre das rechtens. Ein Antrag zur Eintragung reicht nicht aus.

...... und wenn weiterhin ein notariell beurkundeter Gesellschaftsvertrag geschlossen ist, kann die obligatorische Eintragung ins Handelsregister erfolgen, dann erlangt die GmbH Rechtsfähigkeit und wird zur selbstständigen Person im rechtlichen Sinne.

Quelle: Lexware - Praxis-ABC

Gleichzeitig wurden wir von Betroffenen auf eine neue, besonders dreiste Abzockseite hingewiesen:

  • flirt-123.com

Diese Startseite mit dem deutlich sichtbaren Preis werden Sie wahrscheinlich nicht sehen, wenn über einen Link oder Banner auf die Seite gelotst werden. Erst ein Blick in die AGB verdeutlicht, wie dreist und teuer ein Besuch auf der Seite wird. Der Preis von 149,- Euro ist nur für eine Nutzung von 24 Stunden.

Von dieser Art Gaunerei werden wir durch die Firmen ProCode Marketing GmbH und New Content Gmbh in der nächsten Zeit wohl noch eine Menge erwarten können, denn eine Anzahl weiterer Domains befindet sich derzeit noch in der Vorbereitung.

Die AGB und das Impressum der betreffenden Seiten weisen zwar die New Content GmbH als Betreiber aus, aber als Domaininhaber fungiert immer noch die ProCode Marketing GmbH.

domain:   flirt-123.com
created:  2007-09-11 11:46:18
expire:   2008-09-11 09:46:17 (registry time)
changed:  2007-09-12 12:10:15

[owner-c] handle: 9688286
[owner-c] type:   PERSON
[owner-c] title:
[owner-c] fname: Christof
[owner-c] lname: Michael
[owner-c] org:  ProCode Marketing GmbH
[owner-c] address: Schanzaeckerstrasse 33-35
[owner-c] city:   Nuernberg

26.09.07

ProCode Marketing GmbH: wieder ein Abzocker mehr

Zu Beginn dieses Jahres gab es die Firma ProCode Markting GmbH noch nicht. Da befand sie sich bestenfalls noch in der Gründungsphase. Die Eintragung in das Handelsregister erfolgte dann Anfang März.

HRB 23279 Neueintragung vom 05.03.2007

*Procode Marketing GmbH*, Nürnberg (Markgrafenstraße 32, 90459 Nürnberg). Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 23.01.2007. Gegenstand des Unternehmens: Vertrieb und das Marketing von Multimedia-Artikeln und alle unmittelbar oder mittelbar damit zusammenhängenden Tätigkeiten. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten. Geschäftsführer: *Wagner, Christian, Nürnberg, *12.01.1983*, einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

Aufgefallen ist uns die Firma durch von ihr betriebene Domains, deren Inhalt uns aber bereits von anderen Abzockern bestens bekannt vorkam. Zu diesen Domains gehören u.a.:

  • sterbezeit.de
  • sterbezeit.info
  • wann-wirst-du-sterben.com
  • diebytime.com

Es scheint so, als würde der Herr Wagner mit seiner ProCode Markting GmbH auf eine fahrenden Zug aufspringen wollen. Die ersten Abzockseiten zur Altersbestimmung oder zu Berechnung des Todeszeitpunktes tauchten bereits im Frühjahr auf. Darunter waren Domains wie beispielsweise "mein-alter.com" (Internet Service AG) und "lebenscheck.com" (Interserv AG) sowie später "lebensuhr.com" und "sterbezeit.com" von der Firma Lux-Tec aus Schengen. Bei den Seiten der Firma ProCode Marketing GmbH handelt es sich fast um den gleichen Müll wie von der Firma aus Luxemburg. Wer sich mal die Mühe macht, die Domains "sterbezeit.com" der Lux-Tec und "sterbezeit.de" (*.info) der ProCode aufzurufen und zu vergleichen, wird eine Ähnlichkeit nicht leugnen können.

Die Firma ProCode Marketing ist zwar noch recht neu, aber dafür ist der Geschäftsführer, Christian Wagner, ein alter Bekannter. Bereits 2003 wurde seinem unseriösen Geschäftsgebaren im Forum Antispam.de ein eigenes Thema gewidmet. Seinerzeit hatte Herr Wagner eine Domain per Spam beworben. Damit aber noch nicht genug, denn bei der beworbenen Webseite öffneten sich zusätzliche Pop-Ups, sofern man den am meisten verbreiteten Browser nutzte. Und bei mindestens einem Pop-Up war ein Dialer der Firma Mainpean hinterlegt. Nachdem die Regulierungsbehörde die Registrierung der Dialer der Firma Mainpean widerrufen hat, wurden diese später verboten. Siehe dazu auch: Mainpean Dialer rechtskräftig verboten. Die weiteren Einzelheiten zu dem damaligen Vorgang entnehmen Sie bitte dem Thema im Forum Antispam.

Nachdem wir die ersten Warnungen vor den Domains der Firma ProCode veröffentlicht haben, hatten wir mit einen neuen Rekord an Seitenaufrufen durch die Firma Procode zu verzeichnen. Möglicherweise sollte so getestet werden, wie man unsere kritischen Beiträge blockieren kann. Man hatte sich zwar viel Mühe gegeben um die Herkunft zu verschleiern. Aber wie heisst es so schön, "Mühe allein genügt nicht". Mit den richtigen Werkzeugen findet sich dann doch der passende Hinweis auf die Verantwortlichen der Aktion. So waren u.a. auch bei der Domain "wann-wirst-du-sterben.com" nachweislich die passenden Umleitungen im Quelltext zu finden.

PS: In den letzten Stunden erhielten wir noch einen Hinweis auf eine weitere Abzockseite der Firma Procode Marketing GmbH. Auch die Masche mit dem Fahrtest ist nicht neu, wohl aber das Design der Seite:

  • fahrschulhilfe.com
  • derfahrschultest.com

Da die Seiten über Links beworben werden, gelangen die Betroffenen nicht auf die Startseite. Dort ist wohl eine deutliche Preisangabe von 99,- Euro vorhanden, aber was nützt die, wenn ein Betroffener durch den Link (fahrschulhilfe.com/starten.php?teil=1) auf eine andere Seite geleitet wird. Eine weitere Preisangabe ist dann noch im Kleingedruckten der AGB zu finden.

Die ProCode Marketing will anscheinend noch größer in die Abzockbranche einsteigen, denn es wird weiteres Personal gesucht. So gibt es noch ein paar Stellenausschreibungen z.B. auf JobMonitor.com

24.09.07

Inkasso fordert in falschem Namen

In der vorherigen Meldung hatten wir ja schon vermutet, dass weitere Änderungen wohl nicht lange auf sich warten lassen. Dies wurde auch ein paar Tage später bestätigt, indem bei den betreffenden Abzockseiten (lebensuhr.com, sterbezeit.com, partner-liebe.com und sternenwissen.com) abermals das Impressum und die AGB angepasst wurden. Seit über einer Woche ist dort wieder die Firma Lux-Tec S.A. und Oliver Grim angegeben. Wer sich nun die Frage stellt, warum es so plötzlich heisst: "Kommando zurück", der hat anscheinend noch keine Mahnung vom Inkasso erhalten. Fast zeitgleich mit der Rücknahme der vorhergehenden Änderungen wurden von der Proinkasso GmbH aus Hanau Mahnungen verschickt. Darin heisst es dann:

die Lux-Tec S.A. (Lebensuhr.com - Lebe länger!) hat uns mit dem Einzug der offenen Rechnung beauftragt.

Seltsam, da beauftragt die Firma Lux-Tec S.A. ein Inkassso mit dem Einzug von Rechnungen für Dienstleistungen, von denen Sie sich öffentlich distanziert und nichts damit zu tun haben will. In dem Inkassoschreiben wird dann auch gleich mit weiteren Schritten gedroht. In einem Passus heisst es beispielsweise:

Nach Ablauf dieser Frist werden wir uns die Forderung abtreten lassen und ein gerichtliches Mahnverfahren gemäß §§ 688 ff. ZPO gegen Sie einleiten, wodurch erhebliche Kosten für Gericht und Anwalt, nötigenfalls auch Vollstreckungskosten für den Gerichtsvollzieher, entstehen.

Darauf werden wir dann wohl lange warten können. Zuvor müsste ja die Firma Lux-Tec S.A. Forderungen an das Inkasso abtreten. Da diese Firma aber öffentlich erklärt hat, dass von ihr weder "Rechnungen oder ähnliches" erstellt wurden, müsste zuvor die Rechtmäßigkeit der Inkassoforderung geklärt werden. Da könnte die folgende Drohung aus dem Inkassoschreiben evtl. auch mal nach hinten losgehen.

Wir werden damit ermitteln, ob unter Umständen betrügerisch im falschen Namen bestellt wurde.

Da sollte sich der Herr Straßburg von der Proinkasso GmbH mal an die eigene Nase fassen und fragen, ob nicht er betrügerisch in falschem Namen handelt.
Betroffenen können wir angesichts dieser Sachlage nur raten, nicht zu zahlen und sich nicht auf eine Brieffreundschaft mit diesen dubiosen Firmen einzulassen.

Anscheinend will niemand für diese Abzockerei verantwortlich sein. Wie sonst ist es zu erklären, dass selbst in den AGB die Verantwortung ständig wechselt. Nachfolgend eine kleine Passage aus den AGB der Seite "lebensuhr.com":

Die ONNET SARL behält sich weiter das Recht vor, die gebührenpflichtigen online Angebote nur solchen Nutzern zur Verfügung zu stellen, die bestimmte von der ONNET SARL aufgestellte Voraussetzungen erfüllen. Die ONNET SARL ist berechtigt, Nutzern, die diese Voraussetzungen nicht erfüllen, eine Nutzung der gebührenpflichtigen online Angebote zu verwehren.
Durch den Vertrag verpflichtet sich die Lux-Tec S.A., dem Nutzer, sobald die Zahlung erfolgte, einen Zutritt zum Memberbereich zu gewähren.
Die Internet-Seiten der ONNET SARL sind nicht für Minderjährige geeignet.

22.09.07

Der Zuger Kreisel

2. Der Zuger Kreisel

Die Schweizer Firmen der "Swiss-Connection" sitzen im Kanton Zug: Baar, Cham, Rotkreuz, Zug. Diese Orte sind nur wenige Kilometer voneinander entfernt: Google-Maps

Geht man das Schweizer Handelsregister durch, dann tauchen bei diesen Firmen immer wieder dieselben Personen und Adressen auf - und viele Merkwürdigkeiten.

So sieht das Schweizer Recht vor, dass Aktiengesellschaften von einer unabhängigen Revisionsstelle überprüft werden müssen.
Wie kann es da passieren, dass zwei Fernsehteams keinen Vorstandsvorsitzenden der IS Internet Service AG (vormals Xentria AG) finden konnten, obwohl die Revisionsstelle alles für korrekt befindet? Es gibt zwar einen "Dr." Stefano Szabo, aber der wusste nicht, ob er oder ob er nicht... siehe: Xentria-Video
Anm.: Man hat Stefano Szabo dann ja auch sofort ausgetauscht.


2.1 Die Revisionsstelle

Zuständig für die ordnungsgemäßen Geschäftsberichte ist bei vielen Schweizer Aktiengesellschaften der Swiss-Connection die Revisionsstelle:

WPB AG
ehem. WPB AG für Wirtschaftsprüfung und -beratung
Scheideggstrasse 73
CH-8038 Zürich
Geschäftsführer: Frank Katzensteiner
Geschäftsführer: Bruno Tringaniello
Geschäftsführer: Andreas Bühlmann
Geschäftsführer: Pia Katzensteiner
Handelsregister

Die WPB AG betreut unter anderem die folgenden Aktiengesellschaften:

  • ASK AG
    ehem. Avansyst AG
    Alte Steinhauserstrasse 21
    6330 Cham
    Geschäftsführer: Jürg Kramer
    Handelsregister

  • DGS Payment AG
    ehem. Muggli AG
    Baarerstrasse 94
    CH-6300 Zug
    Geschäftsführer: Rieta de Soet
    Handelsregister

  • europe holding AG
    ehem. europe media group AG
    ehem. Wilisa Handelsunternehmung AG
    c/o Cottiati + Partner
    Chamerstrasse 115
    CH-6300 Zug
    ehem. c/o IBS Intelligent Business Solutions GmbH
    Weinreben 1
    CH-6300 Zug
    Geschäftsführer: Faustus Eberle
    ehem. Geschäftsführer: Marios Hofer
    Handelsregister

  • Ifk Holding AG (wird z.Z "abgewickelt")
    ehem. ifk Institut für Konsumforschung AG
    ehem. IFPF Institut für Produktforschung AG
    letzter Geschäftsführer: Richard Meyer
    ehem. Geschäftsführer: Faustus Eberle
    ehem. Geschäftsführer: Urs Rust
    "ohne Domizil"
    ehem.
    Baarerstrasse 94
    CH-6300 Zug
    Handelsregister

  • Swiss Einkaufsgemeinschaft AG
    ehem. Stern Verlag AG
    Alte Bremgartenstrasse 16
    CH-5443 Niederrohrdorf
    Geschäftsführer: Jürg Kramer
    ehem. Geschäftsführer: Rieta de Soet
    Handelsregister

  • Eurocash Finance AG
    ehem. Eurocash Card AG
    ehem. factorb AG
    Baarerstrasse 94
    CH-6300 Zug
    Geschäftsführer: Remo Cottiati
    Handelsregister

  • Adversus Holding AG
    Baarerstrasse 94
    CH-6300 Zug
    Geschäftsführer: Rieta de Soet
    Handelsregister

  • Omigo AG
    ehem. Omego AG
    Baarerstrasse 94
    CH-6300 Zug
    Geschäftsführer: Rieta de Soet
    Handelsregister

  • Spezialoptik AG Gesellschaft für optische Bauelemente
    Baarerstrasse 94
    CH-6300 Zug
    Geschäftsführer: Rieta de Soet
    Handelsregister

  • Sowie viele weitere Firmen...

Bei dieser Zuger Firma von Bruno Triganiello ist das "Revisions-Team" wiederzufinden (siehe auch den gemeinsamen Briefkasten):

ACTAS advanced tax solutions Bruno Tringaniello
ehem. TBC Tax & Financial Consulting, Bruno Tringaniello
Rosenweg 8b
6340 Baar
Zweigstelle:
Baarerstrasse 94
CH-6300 Zug
Geschäftsführer: Bruno Tringaniello
Geschäftsführer: Rieta Vanessa de Soet
Geschäftsführer: Frank Katzensteiner
Handelsregister

Bühlmann und Katzensteiner sind sogar "Handelsregister-technisch" bei Rieta de Soet untergebracht:

Advacos AG
c/o IBS Intelligent Business Solutions GmbH
Baarerstrasse 94
CH-6300 Zug
Geschäftsführer: Andreas Bühlmann
Geschäftsführer: Frank Katzensteiner
Handelsregister

Die IBS ... GmbH gehört Familie de Soet (siehe auch den gemeinsamen Briefkasten):

IBS Intelligent Business Solutions GmbH
Baarerstrasse 94
6300 Zug
Geschäftsführer: Rieta de Soet
ehem. Geschäftsführer: Paulus Willem de Soet
Handelsregister

Ursprünglich kommt Familie de Soet aus Sulzbach bei Frankfurt/Main. Auch dort haben sie einige Firmen, u.a.:

IBS Business Service GmbH
Im Hohlweg 42
65843 Sulzbach
Amtsgericht: 60313 Frankfurt am Main (HRB 28647)
Handelsregister/Neueintragung am 04.03.1988
Geschäftsführer: Fabian de Soet
ehem. Geschäftsführer: Rieta de Soet geb. Butz
Gesellschafter: GMC Global Management Consultants AG / Zug
Handelsregister vom 17.02.2003
Handelsregister vom 02.12.2002

Siehe Nachtrag/Veränderungen

Doch dazu später ...


2.2 Cottiati + Partner

Die übrigen auffällig gewordenen Schweizer Aktiengesellschaften werden von einer anderen Revisionsstelle überprüft:

Cottiati + Partner
Treuhand + Marketing
Chamerstrasse 115
CH-6300 Zug
Gesellschafter mit Einzelunterschrift: Remo Cottiati (s.o.)
Handelsregister

Cottiati + Partner betreuen unter anderem folgende Aktiengesellschaften:

  • IS Internet Service AG
    ehem. Xentria AG
    Blegistrasse 1
    CH-6343 Rotkreuz
    Geschäftsführer: Yvonne Elisabeth Muther
    ehem Geschäftsführer: Dr. Stefano Szabo
    Handelsregister

  • Mobilfunkverbund AG
    ehem. MATRIX Unternehmensberatung AG
    Alte Bremgartenstrasse 16
    CH-5443 Niederrohrdorf
    Geschäftsführer: Jürg Kramer
    ehem. Geschäftsführer: Rieta de Soet
    Handelsregister

  • GMC Global Management Consultants AG
    Baarerstrasse 94
    CH-6300 Zug
    Geschäftsführer: Fabian de Soet
    ehem.: Rieta de Soet
    Handelsregister

  • Saleshouse AG
    ehem. 001 Media and Entertainment AG
    Baarerstrasse 94
    CH-6300 Zug
    Geschäftsführer: Robert Juric
    Handelsregister

  • Verbraucherbund AG
    ehem. LS Handels AG Bern
    Alte Steinhauserstrasse 21
    CH-6330 Cham
    Geschäftsführer: Jürg Kramer
    Handelsregister

  • HOME-SOS.com AG
    Baarerstrasse 94
    CH-6300 Zug
    Geschäftsführer: Rieta de Soet
    Handelsregister

  • Gelago Immobilien Holding AG
    Weinreben 1
    CH-6300 Zug
    Geschäftsführer: Jürg Kramer
    Handelsregister

  • sowie einige weitere Firmen.


2.3 Die Firmenbestatter

An der Adresse von Cottiati + Partner befinden sich neben den eigenen auch fremde Firmen, die offenbar dort untergekommen sind:

  • Cottiati Management Consulting
    Chamerstrasse 115
    CH-6300 Zug
    Inhaber: Remo Cottiati
    Handelsregister

  • europe holding AG (s.o.)
    ehem. europe media group AG
    ehem. Wilisa Handelsunternehmung AG
    c/o Cottiati + Partner
    Chamerstrasse 115
    CH-6300 Zug
    ehem. c/o IBS Intelligent Business Solutions GmbH (s.o.)
    Weinreben 1
    CH-6300 Zug
    Geschäftsführer: Faustus Eberle
    ehem. Geschäftsführer: Urs Rust
    ehem. Geschäftsführer: Marios Hofer
    Handelsregister

    Anm: Zu dieser Firma gab es bis zum 23.05.2007 einen Zwilling in Frankfurt:

    europe media AG (insolvent)
    Colmarer Str. 5
    60528 Frankfurt am Main
    Vorstand: Karlheinz Thierbach
    ehem. Vorstand: Faustus Eberle
    Aufsichtsrat u.a.:
    Mario Hofer (s.o.)
    Faustus Eberle (s.o.)
    Robert Juric (s.o.)
    Christos Gakis
    Aktionäre:
    Faustus Eberle (s.o.)
    europe holding AG (s.o.)
    Handelsregister vom 25.09.2003

    Das Insolvenzverfahren beim Amtsgericht Frankfurt am Main (Az: 810 IN 394/06) wurde wegen Masseunzulänglichkeit eingestellt. Teile der Firma und der Belegschaft sind in die Hire and Fire GmbH, eine Tochter der europe holding AG / Zug an derselben Adresse übergegangen.

    Amtsgericht Frankfurt (Frankfurt/Main) Aktenzeichen: HRB 57555:

    Löschungen von Amts wegen

    23.05.2007

    Bei nachfolgender Firma wurde folgendes eingetragen: Die Gesellschaft ist gemäß § 141 a Absatz 1 FGG wegen Vermögenslosigkeit von Amts wegen gelöscht. europe media AG, Frankfurt am Main (Colmarer Str. 5, 60528 Frankfurt am Main).

    Der Geschäftsführer Karlheinz Thierbach ist Firmenbestatter der Juricon-Bande und hat bereits die Ad2media GmbH¹ in die Insolvenz geführt: Amtsgericht München (Az: 1503 IN 1369/07). Herr Thierbach befindet sich z.Z wegen seiner Totengräbertätigkeit in Haft:

    Karlheinz Thierbach
    c/o JVA Dortmund
    Lübecker Straße 21
    44135 Dortmund

    Quelle: Rechtsanwalt Hänsch, Dresden: Thierbach in Haft

    ¹ Der Ex-Geschäftsführer der europe media AG Faustus Eberle war zuvor Prokurist bei der Ad2media GmbH: Handelsregister

  • Arkanum Group Inc.
    Chamerstrasse 115
    CH-6300 Zug

Die Arkanum Group Inc. hat keinen Handelsregistereintrag, der aber zwingend erforderlich ist² - statt dessen mehrere Werbeeinträge:

  • SFI Schweizer Firmenindex

  • www.openpr.de

    (openPR) - Die Arkanum Group Inc. hat ein neues Servicecenter in der Schweiz eröffnet. Das neue Büro in Zug bei Zürich wird ab dem 16. Juli 2007 zunächst mit 5 Beratern starten. Die Arkanum Group ist eine der führenden Beratungsgesellschaften für internationale Firmengründungen und ist an allen wichtigen Standorten mit eigenen Büros vertreten. In allen Niederlassungen besteht das Team der Arkanum Group aus Juristen, Steuerexperten und Unternehmensberatern.
    [...]
    Die Einrichtung eines weiteren Büros in Deutschland scheiterte an den dort immer noch geltenden Regelung bezüglich des Zusammenschlusses von Rechtsanwälten mit anderen beratenden Berufsgruppen.

    Arkanum Group Inc.
    Dr. Simon Rothenfels
    Chamerstr. 115
    6300 Zug, Schweiz

    info@arkanum-group.com

    Arkanum Group Inc. ist eine der führenden Beratungsgesellschaften im Bereich internationale Firmengründungen. Das Unternehmen verfügt über Büros und Tochtergesellschaften auf den British Virgin Islands, den Bahamas, Dubai, Hongkong und der Schweiz.

    ² Laut Schweizer Gesetz muss eine Firma, die in der Schweiz tätig ist, einen Handelsregistereintrag haben ("Büro in Zug mit 5 Beratern")

Das sagt die Firma Arkanum Group Inc. über sich selbst:

Arkanum Group Inc.

Head Office
Wickhams Cay I
Road Town
Tortola
British Virgin Islands

Service Center Europe
Chamerstrasse 115
CH-6300 Zug

Tel.: +49-180-427-4624

Internet
www.arkanum-group.com
info@arkanum-group.com

Your professional consultants

European Service Desk (German)
Dr. Hans de Goodt

European Service Desk (English)
James McCay, J.D.

Arkanum Group Inc. ist eine Aktiengesellschaft nach dem Recht der British Virgin Islands³
Manager: Michael Barnes

Quelle: www.arkanum-group.com *
Screenshot: arkanum-group.com, Google (12.10.2007)
Screenshot: offshore-service.ch, Google (19.10.2007)

Sehr eigenartig für eine Schweizer Firma ist eine deutsche Mehrwertnummer: +49-180-427-4624

Wem gehört die Rufnummer?

IBS Business Service GmbH
Im Haindell 93
65843 Sulzbach (Taunus)
Telefon: 01804 - 274624

Quelle: Firmenverzeichnis

Laut Handelsregister gehört diese Firma der Familie de Soet (s.o.)

Sehr aufschlussreich sind die Dienstleistungen, die von der Arkanum Group Inc. angeboten werden:

  • Firmenbestattungen

    ...Firmenabwicklung ist - entgegen der gängigen Meinung - nicht nur für insolvenzbedrohte Unternehmen interessant.
    [...]
    Bei einer Firmenabwicklung handelt es sich in keinster Form um eine illegale Tätigkeit. Es steht jedem Unternehmer frei, seine Firma an einen neuen Investor zu veräussern und es ist völlig legitim, dass im Rahmen eines solchen Verkaufs die Geschäftsleitung entlastet und ausgetauscht wird.


  • Firmengründungen:

    ...Firmengründungen weltweit ... Als weltweit führender Anbieter von Offshore-Solutions bieten wir unseren Kunden Lösungen für alle benötigten Anforderungen.

    [...]

    • British Virgin Island
    • Bahamas
    • Dubai
    • Schweiz
    • Hongkong

³ Auch auf den British Virgin Islands (BVI) gibt es Gesetze. Als Firmengründer muss die Arkanum Group Inc. im BVI-Handelsregister als Trust-Firma eingetragen sein, aber auch da steht sie nicht. BVI: Trust Companies. ... in Hongkong ebenfalls Fehlanzeige, ebenso in Dubai und auf den Bahamas.

Neben der europe media AG (s.o.) und der Ad2media GmbH (s.o.) wurden noch weitere Firmen abgewickelt. Da ist z.B. eine von der Revisionstelle WPG AG betreute und von Rieta de Soet gegründete Firma an ihrer Zuger Geschäftsadresse:

Phoenix Global AG
Baarerstrasse 94
CH-6300 Zug
Geschäftsführer: Karsten Mattern, deutscher Staatsangehöriger, in Zug
Handelsregister

Bevor sich Karsten Mattern in die Schweiz absetzte, war er Geschäftsführer einer insolventen Firma, bei der zwecks Firmenbestattung der Geschäftsführer wechselte:

M & M Logistics GmbH
Spremberger Straße
03119 Welzow
Amtsgericht: 03046 Cottbus (HRB 6548CB)
Geschäftsführer: Klaus Nürck, Berlin, *27.10.1941 (seit 05.05.2006)
ehem. Geschäftsführer: Karsten Mattern
Insolvenz beim Amtsgericht Cottbus (Az: 63 IN 590/05)

Klaus Nürck ist ebenfalls ein Firmenbestatter der Juricon-Bande, der mit Haftbefehl gesucht wird: www.ra-haensch.de.
Er ist an einer großen Anzahl von Bestattungen beteiligt (www.bau-blogs.de - siehe z.B. Klaus Mattern unten) und außerdem Geschäftsführer der Athenia-Symi Ltd., die 2007 bundesweit Telefonkunden mit 0900-Premiumnummern abzockte: www.antispam.de, forum.boocompany.com

Die Premiumnummer-Abzocke tauchte bereits ein Jahr zuvor auf, sogar der Text war identisch. Verantwortlich waren damals Tobias Schweizer aus Schaffhausen und seine Firmen Top Tel Telemarkting GmbH, deren Abzockseiten (1sms.de ...) von der Xentria AG übernommen wurden, sowie die JOTO Marketing GmbH, deren anderer Geschäftsführer Jorin Karner aus Hochheim kurz darauf Geschäftsführer der Eberle-Firma Letrix GmbH (ehem. E B V Europäische Beteiligungs- und Vermögensverwaltungs- GmbH) wurde. Doch davon später...

Anm.: Die angebotene Dienstleistung der "Arkanum" alias "IBS" und die Firmenbestattungen im Zuger Dunstkreis legen die Vermutung einer Zusammenarbeit mit der Juricon-Bande nahe.

(*) Nach dem Erscheinen dieser Recherche wurde zunächst versucht, juristisch dagegen vorzugehen. Als dies nicht funktionierte, wurden aus den Webseiten der Arkanum Group Inc. die verräterischen Adressen und Rufnummern entfernt - siehe: www.arkanum-group.com


2.4 Die Firmengründer

Angefangen hat es wohl mit der europe media group AG (die 2004 umbenannte Wilisa Handelsunternehmung AG), deren damaliger Geschäftsführer Mario Hofer (s.o.) im Aufsichtsrat des Frankfurter Zwillings europe media AG saß. Geschäftsführer dieser Frankfurter AG war damals Faustus Eberle, der etwas später Geschäftsführer der von Rieta de Soet gegründeten IFPF Institut für Produktforschung AG in Zug wurde. Zumindest fing zu dieser Zeit der Ärger an...

Eberle wurde 2005 auch Geschäftsführer der europe media group AG, die in die Firmenräume von Frau de Soets IBS GmbH wechselte und etwas später in europe holding AG umbenannt wurde und dann zu Cottiati umzog. Mit der IFPF Institut für Produktforschung AG lief es dagegen nicht gut, die Firma wechselte noch zweimal ihren Namen und bekam kurzzeitig den 82jährigen Geschäftsführer Richard Meyer verpasst ("Euroswiss" um David Gregor), bevor sie pleite war.

Die europe holding AG entwickelte sich dagegen prächtig und gründete oder beteiligte sich an vielen Firmen, wie Mobilfunkverbund AG, Saleshouse AG, Verbraucherbund AG, ASK AG usw... Auch die Xentria AG an der Eberle und de Soet direkt beteiligt sind, ist ein Abkömmling, siehe die Aktionäre der Xentria AG.

In Deutschland wurde man ebenfalls aktiv und gründete oder beteiligte sich u.a. an den folgenden Firmen:

  • GT Global Trade GmbH, Mainz
  • DIS Deutsche Inkassostelle GmbH, Frankfurt
  • Eine Tochter der "DIS": ZA zentrale abrechnungsstelle GmbH, Frankfurt
  • HaF Hire und Fire GmbH, Frankfurt
  • GFE Gesellschaft für Einkaufsgemeinschaften mbH, Berlin
  • mymovies online GmbH, München
  • c-business Unternehmensberatung GmbH, Götschetal, ehem. Frankfurt
  • S & S Support and Service GmbH , Frankfurt
  • SSC Support und Service Centrum Verwaltungs-GmbH , Kalletal
  • ...

Die folgenden Schein- bzw. Fake-Firmen gehen auch auf deren Konto:

  • InterServ AG (Dubai)
  • Gesellschaft für Internetunterhaltung Ltd. (BVI)
  • University of Poker Ltd. (BVI)
  • Blue Global Managent Inc. (BVI)
  • MC Media Service Ltd. (BVI)
  • TimTube Ltd. (BVI)
  • ...

Siehe dazu den Artikel im Schweizer Tagesanzeiger: Nepp im Web: «Ermittlungsverfahren läuft seit Monaten»


2.5 Kunden und Handlanger

Faustus Eberle ist nur ein "Kunde" und dessen Firma ist nur "zur Miete" untergebracht.

Ein weiterer Handlanger ist Tobias Schweizer aus Schaffhausen. In Deutschland ist er Geschäftsführer der Merkur Telekom Services GmbH (München, zuvor Frankfurt; eine Tochterfirma der Baarer MERKUR TELEKOM AG). Mit seinen Schweizer Firmen hat er durch Premiumnummer-Abzocke sogar in Österreich Furore gemacht:

  • JOTO Marketing GmbH
    c/o EBC Business Center AG
    Baarerstrasse 135
    CH-6301 Zug
    Geschäftsführer: Tobias Schweizer (s.o.)
    ehem. Geschäftsführer: Jorin Karner (s.o.)
    Handelsregister

  • Top Tel Telemarketing GmbH
    ehem. eliax GmbH
    Bahnhofstrasse 52
    CH-8001 Zürich
    Geschäftsführer: Marcel Rinkau
    ehem. Geschäftsführer: Tobias Schweizer
    Handelsregister

Ein anderer Spießgeselle ist Jürg Kramer, ehem. Versicherungsvertreter aus Niederrohrdorf, der einen Teil der Abzock-Firmen als Geschäftsführer vertritt.

  • ASK AG (s.o.)
  • Mobilfunkverbund AG (s.o.)
  • Swiss Einkaufsgemeinschaft AG (s.o.)
  • Verbraucherbund AG (s.o.)

Bei Robert Juric und seiner Saleshouse AG sieht man deutlich die "Unabhängigkeit" der Firma, die mit Jürg Kramers Verbraucherbund AG kollidiert: (s.u.)
Bei Jurics ist sogar die ganze Familie am Schaffen, z.B. Andreea Oana Mircea-Juric und ihre S & S Support and Service GmbH, die unberechtigterweise inkassierte.

Am unteren Ende der Handlanger-Hierachie stehen Strohmänner wie Stefano Szabo und Yvonne Muther, die ihren Namen verkaufen und pro forma als Geschäftsführer herhalten.

Merkwürdigerweise taucht bei überraschenden Aufnahmen in der Schweiz immer Ralph Absalon auf (EDV-Hansi, Webtro Media), als ob er da wohnen würde. ;)

Dabei stammt er eigentlich aus Witten. Aber gutes Personal ist schwer zu kriegen, besonders mit solchen Referenzen.*

Von Ralph Absalon alias "gfiu" alias "devcast" stammen die Skripte, die viele der Abzocker übernommen haben.

Beispiel: guessmyage.de im Jahr 2004
und zum Vergleich: guessmyage.de heute.

Nicht unerwähnt bleiben soll Christoph Fux und seine CLESO Clever Solutions, von der die Webseiten um Rieta de Soet stammen, wie z.B. die der Arkanum Group Inc. (s.o. im HTML-Quelltext). Früher musste Fux die erfundene Firma Fux Consulting Group und die Adresse seiner Eltern in Agarn angeben, doch seit kurzem ist er offiziell in der Baarerstrasse 94 untergebracht.

Nur an seiner Faxnummer 041 560 36 01 muss Fux noch arbeiten, denn die gehört wieder einmal de Soet: Telefonbuch

(*) Anm.: Kurz nach dem Erscheinen dieser Recherche wurden durch Ralph Absalon diverse Foren-Beiträge gelöscht.
Beispiel - Posting vom 05. Aug. 2004 im Forum WebmasterPark:

Die Bewertung solcher Aktionen bleibt dem Leser überlassen.


2.6 Verwicklungen

Rieta de Soet betreibt in Zug die Firma DGS Payment AG, die auf Online-Abrechnungen spezialisiert ist und das Inkasso für Abzockfirmen wie IFPF Institut für Produktforschung AG und IS Internet Service AG (ehem. Xentria AG) übernimmt:

DGS Payment AG
ehem. Muggli AG
Baarerstrasse 94
CH-6300 Zug
Geschäftsführer: Rieta de Soet
Handelsregister

Die DGS Payment AG besitzt in Deutschland keine Inkasso-Zulassung. Das Konto der DGS bei der Kölner Kreissparkasse wurde angeblich von einem Herrn Münsberg angelegt.

Sehr merkwürdig ist, was auf Intervention eines Mitglieds des Verbraucherschutzvereins Antispam e.V. geschah*. Die Webseiten der DGS Payment AG wurden abgeschaltet und das Inkasso durch diese Firma eingestellt.

Die Webseiten der DGS Payment AG (www.dgs-payment.com) ähnelten nicht nur zum Verwechseln den Webseiten der DGS Deutsche Geldsysteme GmbH, sie waren auch auf demselben Server gehostet. Sogar die Firmenlogos sind gleich. Archive.org (Alexa) hat zufällig ein Internet-Backup gemacht:

Anm.: Was bedeutet eigentlich die Abkürzung "DGS" im Namen der DGS Payment AG? Etwa "DEUTSCHE GELDSYSTEME"?

Ein Reverse-Lookup der IP 195.242.229.133 zeigt, dass alle Webseiten auf demselben Server liegen: http://whois.webhosting.info/195.242.229.133

Der HTML-Quelltext der Webseiten der DGS Payment AG führt ebenfalls zur deutschen DGS (Anzeige mit <STRG+U>):

...
<META NAME="autor" CONTENT="DGS - Deutsche Geldsysteme">
<META NAME="organization" content=" DGS - Deutsche Geldsysteme ">
<META NAME="copyright" content=" DGS - Deutsche Geldsysteme">
<META NAME="author-email" content="info@deutsche-gs.de.de">
...

(*) Dazu gibt es noch eine seltsame Verwicklung.

Die IP 195.242.229.133 des DGS-Servers liegt im Netzwerk der isee newmedia GmbH, siehe: Network-Whois.
Sowohl die Seiten der DGS Payment AG, als auch der deutschen DGS werden mit einem Programm der isee newmedia GmbH verwaltet: isee WebSiteEdit (siehe unten links auf allen DGS-Seiten).

Marc Bläsing, Geschäftsführer der isse newmedia GmbH, war gleichzeitig Prokurist der DGS Deutsche Geldsysteme und beide Firmen teilten sich in Frankfurt ein Büro:

  • DGS Deutsche Geldsysteme
    Bechtenwaldstrasse 5
    65931 Frankfurt
    Einzelprokura: Marc Bläsing
    Geschäftsführer: Horst Peter
    Geschäftsführer: Gisela Dey
    Handelsregister

  • isee newmedia gmbH
    Bechtenwaldstrasse 5
    65931 Frankfurt
    ehem.:
    Eichendorffring 15
    65795 Hattersheim
    Geschäftsführer: Marc Bläsing
    Geschäftsführer: René Kinkel
    Handelsregister

Die isse newmedia GmbH ist auch in der Schweiz tätig. Beim Schweizer Bundesamt für Kommunikation hat sie sich eine Service-Nummer zuteilen lassen. Als Korrespondenzadresse ist die Schweizer Firma Cupido Entertainment AG angegeben:

isee newmedia GmbH
Bechtenwaldstrasse 5
65931 Frankfurt am Main
Deutschland
Korrespondenz:
isee newmedia GmbH
c/o Cupido Entertainment AG
Zürcherstrasse 310
8500 Frauenfeld

Quelle: Schweizer Bundesamt für Kommunikation

Mediensprecher der Cupido Entertainment AG ist Beat Alder von der Alblanca GmbH - siehe:

Beat Alder ist ebenfalls ein bekannter Abo-Abzocker; dazu der Schweizer Tagesanzeiger: Anrüchige Spam-E-Mails für Basler Firma.

Der Geschäftsführer der Cupido Entertainment AG Benjamin Aebischer und Beat Alder haben eine gemeinsame Firma an der Adresse der Cupido, für die auch Tobias Schweizer von der JOTO GmbH arbeitet (siehe Mailadresse ts@smilepromotions.ch):

SMILE Promotions GmbH
Zürcherstrasse 310
CH-8500 Frauenfeld
Geschäftsführer: Benjamin Aebischer
ehem Geschäftsführer: Beat Alder
Handelsregister
Impressum von 2006 (dort steht auch die Mailadresse von Tobias Schweizer)

Die Cupido Entertainment AG wiederum betreibt unter ihrem "Label" Xamos Inc. eigene Abzock-Webseiten:

  • bestgeizsms.com
  • geiztotalsms.com
  • megageizsms.com
  • supergeizsms.com
  • totalesgeizsms.com
  • usw... (alle anzeigen)

In den Impressen aller dieser Seiten steht aber die JOTO GmbH - noch so eine Verwicklung.


Eine weitere Merkwürdigkeit gibt es bei der Firma Saleshouse AG, deren Vorstand Robert Juric zuvor bei der insolventen europe media AG (Frankfurt) im Aufsichtsrat saß.

Diese beiden Webseiten gehören ihren Impressen zufolge der Saleshouse AG aus Zug:

HoReBe
Hotel und Reisebewerter

- ein Projekt der Saleshouse AG -
Baarerstrasse 94
CH-6300 Zug

Verwaltungsrat: Dipl. Inform. (FH) Robert Juric M.Sc.

Handelsregisteramt-Nummer: CH-170.3.013.484-6
Eingetragen im Handelsregister Zug

Die beiden Domains sind jedoch auf die Verbraucherbund AG eingetragen!

  • http://www.who.is/whois-com/ip-address/horebe-online.com

    Domain Name: horebe-online.com
    
    Last Updated On: 2006-08-18 14:33:34 GMT
    
    Registrant Name: Joerg Kramer
    Registrant Organization: 
    Registrant Street: Alte Steinhauserstrasse 21
    Registrant City: Cham
    Registrant State/Province: 
    Registrant Postal Code: 6330
    Registrant Country: CH
    Registrant Phone: 
    Registrant Phone Ext: 
    Registrant Fax: 
    Registrant Fax Ext: 
    Registrant Email: kramer@verbraucherbund.com

     
  • http://www.who.is/whois-com/ip-address/horebe.de

    Domain:      horebe.de
    
    Descr:       Verbraucherbund AG
    Descr:       Jürg Kramer
    Descr:       Rosenweg 8
    Descr:       6340 Baar
    Descr:       CH
    Nserver:     ns1.adns2.de
    Nserver:     ns2.adns2.de
    Status:      connect
    Changed:     2006-08-18T16:06:13+02:00
    
    [Admin-C]
    Type:         PERSON
    Name:         Jürg Kramer
    Address:      Verbraucherbund AG
    Address:      Rosenweg 8
    Pcode:        6340
    City:         Baar
    Country:      DE
    Changed:      2006-08-18T13:23:06+02:00

Aber die Adresse Rosenweg 8 in Baar ist weder von Jürg Kramer, noch von der Saleshouse AG, noch von der Verbraucherbund AG, sondern von der ACTAS (s.o.) und kann nur bedeuten, dass die Domain von Kramers Verbrauchbund AG im Namen von Jurics Saleshouse AG "verwaltet" wird .

Offensichtlich kommt es auch bei diesen Firmen wieder zu Überschneidungen. Na ja, Robert Juric teilt sich laut Schweizer Tagesanzeiger mit Faustus Eberle eine Wohnadresse in Zug.


Update

Seit der Erstveröffentlichung dieses Beitrags haben sich inzwischen Veränderungen ergeben. Offenbar will die Familie de Soet die Firma IBS - Business Service GmbH wohl nicht mehr haben und hat sich davon getrennt.

Amtsgericht Frankfurt (Frankfurt/Main). Aktenzeichen: HRB 28647:
Bekannt gemacht am: 26.11.2007 12:00 Uhr

Veröffentlichungen des Amtsgerichts Frankfurt am Main Die in ()
gesetzten Angaben der Geschäftsanschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr.

Veränderungen

19.11.2007

IBS - Business Service GmbH, Sulzbach (Im Haindell 93, 65843 Sulzbach). Nicht mehr Geschäftsführer: de Soet, Fabian, Zug/Schweiz, *20.12.1979. Bestellt als Geschäftsführer: Heim, Thomas, Wedemark, *29.09.1963, einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

Mit Thomas Heim hat sich offenbar ein Juricon-Nachfolger gefunden, nachdem Siegfried Lang und Karlheinz Thierbach aus dem Verkehr gezogen wurden. Thomas Heim kommt von dem Firmenbestatter KMK Trust GmbH aus Hannover.

Amtsgericht Hannover Aktenzeichen: HRB 201342:
Bekannt gemacht am: 23.01.2007 12:00 Uhr

Die in ().
gesetzten Angaben der Geschäftsanschrift und des Unternehmensgegenstandes erfolgen ohne Gewähr.

Neueintragungen

16.01.2007

KMK Trust GmbH, Hannover (Nikolaistr. 3, 30159 Hannover). Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 13.01.2006 Die Gesellschafterversammlung vom 17.11.2006 hat die Änderung des Gesellschaftsvertrages in § 1 und mit ihr die Sitzverlegung von Otterndorf (bisher Amtsgericht Tostedt HRB 200246) nach Hannover sowie eine Ergänzung des Gesellschaftsvertrages in § 4 (Vertretung, Geschäftsführung) beschlossen. Gegenstand: Beteiligung an anderen Unternehmen sowie deren Geschäftsführung unter Übernahme der unbeschränkten Haftung. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Allgemeine Vertretungsregelung: Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten. Geschäftsführer: Heim, Thomas, Wedemark, *29.09.1963, einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

 

19.09.07

IP 69 Internet Solutions

4. ip69

Ohne die tatkräftige Mithilfe von Providerseite her hätte sich in Deutschland nur schwer eine Internet-Abzockmafia etablieren können, da illegale Aktivitäten seitens eines Kunden - wie das Versenden von Spam - normalerweise mit einer Sperrung des Accounts beantwortet wird. Nicht so bei ip69. Hier lässt sich beweisen, dass Provider, Spammer und Abzocker unter einer Decke stecken.

Zu den abzockenden Kunden bei ip69 gehören neben den ganzen Scheinfirmen unter anderem: Alblanca GmbH, IS Internet Service AG, United Online Services GmbH, Verimount FZE LLC, ...

ip69 weiß natürlich auch, was sie für eine Klientel hat. Deshalb wird in die Whois-Datenbank vorsorglich ein "Haftungsauschluss" eingetragen, der weltweit einzigartig ist: Beispiel

remarks:  IPprovider only. The Service running on this IPs is not maintained by ip69 AG
remarks:  ip69 AG stellt nur die IPs zur Verfügung. Dienste auf diesen IPs werden nicht von der ip69 AG betrieben

Dann ist da noch diese braune IP 80.249.115.178, die hier aber nichts zur Sache tut und bereits von höherer Stelle beobachtet wird.


4.1 Corvers und Net-Publics

Rückblende: Januar 2006. Die Affaire um die mutmaßlichen Betrüger Brian und Michael Corvers, sowie Valentin Fritzmann erreicht ihren Höhepunkt in mehreren Polizeirazzien. Zeitgleich werden bei der NewAdMedia in Hochheim, der proinkasso GmbH in Hanau und der MESH-Solutions GmbH in Düsseldorf Hausdurchsuchungen vorgenommen und umfangreiches Beweismaterial sicherhergestellt. Bei der MESH-Solutions hatte die Net-Publics GbR von Heiko Heeskens ihre Server stehen, auf denen die Abzockseiten der Corvers liefen. Diese Daten wurden sichergestellt und die Domains abgeschaltet.

So hatten z.B. Heeskens und Corvers skrupellos den Account des minderjährigen Net-Publics-Kunden Peter Braun missbraucht und über 8 Millionen illegale Werbe-Emails darüber verschickt, um möglichst viele Opfer auf ihre Abzockseiten zu locken. Siehe Hessischer Rundfunk am 21.03.2006: Wie sich Abzocker im Internet die Taschen voll machen

Peter Braun beauftragte dummerweise Corvers mit der Verwaltung seiner Server - mit fatalen Folgen, da er die Kontrolle über seine Webseiten verlor. Am 28.01.2006 bat er deshalb die DENIC um Hilfe bei der Abschaltung seiner bei Net-Publics gehosteten Domain.

Corvers und Heeskens sind eng befreundet. Die Freundschaft ging so weit, dass die Corvers unter dem Namen und über das Konto von Heeskens Lebensgefährtin bei eBay ihre Geschäfte machen konnten, obwohl sie dort bereits Hausverbot hatten. Auch den eBay-Namen NepuSell mit dem Maskottchen von Net-Publics stellte Heeskens zur Verfügung. Aber der Schwindel flog auf, weil man Corvers an ihren Geschäftsgebaren erkennt, egal wie sie sich nennen. Auch ein weiteres Come-Back ging schief.

Brians Vater Michael ist von Haus aus Versand-Dienstleister und auf Großaufträge (eBay) angewiesenen. Sein "Können" hat er unter Beweis gestellt, als er vom Rechtsanwalt Olaf Tank Blanko-Inkassoformulare bekam, diese nach seinem Gutdünken ausfüllte, mit einer gescannten Unterschrift des Anwalts versah und im Namen des Inkassoganoven an seine Opfer verschickte. Zur Sicherheit wurden die Rufnummern von Olaf Tank nach Hochheim umgeleitet, falls sich jemand telefonisch beschweren sollte; siehe Probino: Kein Anwalt unter dieser Nummer.

Kurz danach beschlagnahmte die Staatsanwaltschaft Wiesbaden die Corvers'schen Konten mit den abgezockten Geldern, so dass die Hochheimer ziemlich mittellos dastanden und Insolvenz anmelden mussten.

Amtsgericht Wiesbaden, Aktenzeichen 10 IN 325/06:

In dem Insolvenzantragsverfahren über das Vermögen des Michael Corvers, Wallauer Str. 9, 65239 Hochheim, Inhaber der Softwareberatungsfirma "New Ad Media", Wallauer Str. 9, 65239 Hochheim, ist am 04.08.2006 um 11:00 Uhr die vorläufige Verwaltung des Vermögens des Schuldners angeordnet worden. Verfügungen des Schuldners sind nur mit Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters wirksam. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter ist Dipl.-Kfm. Thomas Illy, Kanzlei Thierhoff, Illy + Partner, An der Welle 5, 60322 Frankfurt/M., Tel.: 069 / 97 99 53-0, Fax: 069 / 97 99 53-99 bestellt worden.

Amtsgericht Wiesbaden

Durch "gute Freunde" wie Faustus Eberle aus dem Frankfurter Kreisel konnte die Insolvenz abgewendet werden. Heute bieten Corvers ihre Dienste unter dem Mantel der Hochheimer Letrix GmbH an (ehem. E B V Europäische Beteiligungs- und Verwaltungs-GmbH), einer Firma von Eberle. Als deren Geschäftsführer wurde ein alter Kumpan von Corvers eingesetzt: Jorin Karner, ebenfalls in Hochheim wohnhaft. Karner und seine Schweizer JOTO Marketing GmbH sind ja bereits durch diverse Abzockereien (Premiumrufnummer-Missbrauch, geizsms...) bekannt.

Bei eBay wurden die Corvers wieder aktiv. RodgauRulez alias Letrix GmbH (Jorin Karner) und siliconsx alias SX-WebSolutions (Silvio Schulz) stellten sich als Strohmänner zur Verfügung. Beide Namen findet man auf dem Briefkasten von Corvers wieder.

Im Abzockgeschäft fassten sie schnell wieder Fuss und verschickten weiterhin Rechnungen und Mahnung, so dass die Staatsanwaltschaft in Wiesbaden erwog, sie wegen Wiederholungsgefahr in U-Haft zu nehmen: Plusminus über probino: "Gratisproben-Abzocker macht weiter".

Daraufhin machten Corvers unter falschem Namen weiter: "Peter Jones"¹ aus Antigua. Die Adresse von "Peter Jones" haben sie sich bei Xamos ausgeborgt, dem "Label" der Schweizer Cupido Entertainment AG, als sie für deren Webprojekt PrivateOnly.com Werbung betrieben, indem sie massenhaft Spam-Mails verschickten.

Nebenbei betätigt sich Brian Corvers als Glücksspieler und verdient sich an der Spielbank Wiesbaden beim Pokern hin und wieder ein paar Euros hinzu: http://www.casinoland.de/news/presseinfos/node_6224

¹ Corvers alias "Peter Jones" haben bei ip69 unter dem RIPE-Namen prob1 den IP-Bereich 80.249.126.0 - 80.249.126.255 gemietet. Sämtliche Domains und Mails von diesen IP-Nummern gehen somit auf ihr Konto. Die Gebr. Schmidtlein haben dies z.B. für eine Werbemail mit Absender-IP 80.249.126.2 bestätigt.

... es handelt sich um

NewAdMedia
Brian Corvers
Wallauerstraße 9
65239 Hochheim am Main

Geschäftsführung und Ansprechpartner:
Michael Corvers & Brian Corvers

USt-Id: DE223652336
Steuernummer: 046/810/31181

Mit freundlichen Grüßen
Manuel Schmidtlein

Quelle: http://www.antispam.de/forum/showthread.php?p=52928#post52928


4.2 Ein neuer Hoster

Net-Publics war für die Abzocker verbrannt und die Gauner mussten sich einen anderen Hoster suchen. Da kam ihnen eine junge aufstrebende Firma gleich nebenan gerade recht: ip69 internet solutions AG, die da weitermacht, wo die Net-Publics GbR einst aufhörte...

ip69 internet solutions Aktiengesellschaft
In der Steele 20
40599 Düsseldorf
Vorstand:
Sascha Lafond (Vorsitzender)
Christian Hoffmann
Thomas Rodenbücher

Handelsregisterauszug des Registergerichts Gelsenkirchen:

Amtsgericht Gelsenkirchen, Aktenzeichen HRB 8504: Bekannt gemacht am: 01.03.2006 12:00 Uhr

Neueintragungen

15.02.2006

ip69 internet solutions Aktiengesellschaft, Dorsten (Recklinghäuser Str. 12, 46282 Dorsten). Aktiengesellschaft. Satzung vom 01.03.2005. Gegenstand: Vertrieb von Internetdienstleistungen, Serverhousing, Colocation, Clustern, Standleitungen, Mietservern und Schulungen sowie das Betreiben der entsprechenden Infrastruktur. Grundkapital: 51.000,00 EUR. Allgemeine Vertretungsregelung: Der Vorstand besteht aus einem, zwei oder drei Mitgliedern. Ist nur ein Vorstandsmitglied bestellt, so vertritt es die Gesellschaft allein. Sind mehrere Vorstandsmitglieder bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Vorstandsmitglieder oder durch einVorstandsmitglied gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten. Vorstand: Hoffmann, Christian, Düsseldorf; *08.08.1984; Lafond, Sascha, Bochum, *19.09.1983; Rodenbücher, Thomas, Duisburg, *15.09.1969, jeweils einzelvertretungsberechtigt. Als nicht eingetragen wird bekanntgemacht: Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im elektronischen Bundesanzeiger.Das Grundkapital ist eingeteilt in 1020 Stückaktien zu je 50,00 Euro, die alle auf den Namen lauten. Sie werden zum Nennbetrag ausgegeben. Gründer der Gesellschaft, die sämtliche Aktien übernommen haben, sind: Lafond, Sascha, Bochum, Rodenbücher, Thomas, Duisburg; Hoffmann, Christian, Düsseldorf. Den ersten Aufsichtsrat bilden: Rodenbücher, Rita, kfm. Angestellte, Duisburg; Glanser, Kai-Uwe, Elektriker, Dorsten; Joseph, Claudia, Studentin, Düsseldorf. Die mit der Anmeldung eingereichten Schriftstücke, namentlich Prüfungsberichte der Mitglieder des Vorstands und des Aufsichtsrats sowie des Gründungsprüfers können beim Registergericht eingesehen werden.

Bereits am 15. Sep. 2004 wurde von Lafond, Hoffmann und Rodenbücher eine gleichnamige Kommanditgesellschaft gegründet, die jedoch drei Jahre später wieder aufgelöst wurde:

Ip69 Internet solutions KG
Am Buchenbaum 22
47051 Duisburg
Registergericht Duisburg: HRA 9300
Liquidiert am 26.09.2007
ehem. Gesellschafter:
Sascha Lafond
Christian Hoffmann
Thomas Rodenbücher


4.3 Christian Hoffmann

Christian Hoffmann alias "BetaChris", einer der Geschäftsführer von ip69, stammt aus Elmshorn, wo er an seinem 18. Geburtstag seine erste Firma gründete:

serverfriends - Hoffmann IT Services
Diertgahren 19
25337 Elmshorn
Inhaber: Christian Hoffmann
Gewerbeanmeldung: 08.08.2002
Quelle: Impressum von serverfriends.de

Diese Domain ist auch heute noch auf ihn registriert, allerdings mit seiner Düsseldorfer Adresse.

  • http://www.who.is/whois-de/ip-address/serverfriends.de/

    Domain:      serverfriends.de
    
    [Holder]
    Type:         PERSON
    Name:         Christian Hoffmann
    Address:      Oranienburger Strasse 100
    Pcode:        40599
    City:         Duesseldorf
    Country:      DE
    Changed:      2007-03-05T11:41:22+01:00
    
    [Tech-C]
    Type:         PERSON
    Name:         Christian Hoffmann
    Address:      Oranienburger Strasse 100
    Pcode:        40599
    City:         Duesseldorf
    Country:      DE
    Phone:        +49 177 3247941
    Fax:          +49 177 3247941
    

Am 16.08.2005 gründete Hoffmann zusammen mit Marcel Schäfer, einem der beiden Geschäftsführer der Planetwebhost Ltd. in Großbritannien eine gleichnamige Firma:

SERVERFRIENDS LIMITED
69 GREAT HAMPTON STREET
BIRMINGHAM
B18 6EW
Company No. 05537116
Date of Incorporation: 16/08/2005
Director: Christian Hoffmann
Director: Marcel Schäfer
Handelsregister

Der Firmensitz "69 Great Hampton Street" ist ein heruntergekommenes Industriegebäude von 1830, das als Werkstatt dient.

An dieser "repräsentativen Adresse" in Birmingham haben mehrere 1000 Briefkastenfirmen ihren Sitz. Im Internet kursieren die tollsten Bilder davon.


4.3.1 "Mika Misolwski"

Christian Hoffmann betrieb unter dem falschem Namen "Mika Misolwski" und einer falschen Pinneberger Adresse die frei erfundene Werbefirma "advertising-company":

Mittels dieser gefälschten Personalien registrierte Hoffmann einige Domains (z.B. ich-glaube-an-feen.com), die einem Besucher vortäuschen etwas gratis zu bekommen, in Wirklichkeit aber auf andere Abzockseite weiterleiten, auf der dann Abofallen lauern. Diese Masche wird man später bei ip69 in großem Stil wiederfinden...

domain-name:          ich-glaube-an-feen.com

[owner-c] handle:     9226225
[owner-c] type:       PERSON
[owner-c] fname:      Mika
[owner-c] lname:      Misolwski
[owner-c] address:    Bahnhofsstrasse 13
[owner-c] city:       Pinneberg
[owner-c] pcode:      25421
[owner-c] country:    DE
[owner-c] state:      NRW
[owner-c] phone:      +49-177-3247941
[owner-c] fax:        +49-177-3247941
[owner-c] email:      info@advertising-company.de

Um möglichst viele "Kunden" auf seine Webseiten zu locken, verschickte er in großen Mengen illegale Werbemails; siehe dazu: Dirk Steins: Drecksspammer oder http://www.antispam.de/forum/showthread.php?t=9906

Hierbei wurde Christian Hoffmann seine Handynummer 0177-3247941 zum Verhängnis, da er diese Rufnummer bereits einige Jahre vorher auf diversen Internetseiten veröffentlichte, bespielsweise in diesem Forum: forum.webhostlist.de. In den Whois-Daten seiner Domain serverfriends.de ist die Rufnummer ebenfalls zu finden (s.o.). Ein Mitglied des Antispam-Forums rief diese Telefonummern an und landete bei ip69 internet solutions AG i.G. !

Hoffmann hat zwar schnell noch versucht einige verräterische Spuren zu beseitigen, aber zu diesem Zeitpunkt waren die Beweise bereits gesichert. Wenige Minuten nachdem er seinen Fehler entdeckt hat, ersetzte er seine Rufnummer durch eine Fantasie-Nummer, die allerdings nicht vergeben ist.

domain:      advertising-company.de

nserver:     dns.dns1.de
nserver:     dns.dns2.de
status:      connect
changed:     2006-01-15T18:00:41+0100
source:      DENIC

[holder][admin-c][tech-c][zone-c]
Type:         PERSON
Name:         Mika Misolwski
Address:      Bahnhofsstrasse 13
City:         Pinneberg
Pcode:        25421
Country:      DE
Phone:        +49 4231 1476521
Fax:          +49 4231 1476521
Email:        info@advertising-company.de
Changed:      2006-01-15T18:00:41+0100
Source:       DENIC

Als Geschäftsführer der Firmen ip69 und Serverfriends hat er direkten Zugriff auf die Whois-Datenbank und konnte die Änderungen sofort selbst durchführen.

"Mika Misolwskis" Mailadresse info@starcorner.de führt übrigens auch zu Hoffmann, da auf der zugehörigen Webseite neben dieser Mailadresse sein richtiger Name steht: Impressum starcorner.de. Die Absender-IP des Spams 213.202.240.245 (ich-glaube-an-feen.com) ist ebenfalls an Hoffmann vergeben.


4.3.2 "betachris"

Am 27.06.2007 unterlief Christian Hoffmann alias "betachris" ein schwerer Fehler. Zum wiederholten Mal wurden durch Spam von ip69 Abzockwebseiten beworben. Auf der beworbenen Webseite (maximum-download.com) lagen mehrere Dateien, in denen der Name "betachris" als Verfasser dieser Dokumente² stand. Weitere Einzelheiten

Der Spitzname "betachris" war zu diesem Zeitpunkt bereits geläufig und die Beweise waren zu erdrückend. Hoffmann hat schließlich in einer Mail zugegeben² der Verfasser der Dokumente zu sein und sie auf den Server geladen zu haben. Trotzdem wurden auch in diesem Fall wieder bei ip69 die Whois-Daten geändert um Spuren zu verwischen.

Abgeschickt wurden die Werbemails über ip69 von mail.premiumdownload-today.com mit der IP 80.249.123.147. Beworben wurde maximum-download.com, gehostet in Panama (IP 200.115.170.187). Die ursprünglichen Daten² lassen sich sogar wieder sichtbar machen:

  • http://www.who.is/domain_archive-com/premiumdownload-today.com/: (Die ursprünglichen Daten wurden von einem Whois-Archiv aufgezeichnet.)

    Domain Name:        : PREMIUMDOWNLOAD-TODAY.COM
    
    Record created      : 2007-06-28 07:13:06
    Record last updated : 2007-06-28 07:13:06
    Date of expiration  : 2008-06-28 07:13:06
    Status              : ok
    
    Person              : Paul Brown
    Address             : MC Media Service Limited
    Address             : 95 Wilton Road, Suite 3
    Address             : GB-SW1V 1BZ London
    Address             : GB
    Phone               : +44 044845 8671698
    Fax                 : +44 044845 0204259
    Email               : info@mc-media-service.com
    Handle              : PB444-EPNIC
    Record created      : 2006-10-09 18:18:34
    Record last updated : 2006-10-09 18:18:34
    
  • http://www.who.is/whois-com/ip-address/maximum-download.com/:

    Domain Name:        : MAXIMUM-DOWNLOAD.COM
    
    Record created      : 2007-06-25 14:08:07
    Record last updated : 2007-07-31 15:25:11
    Date of expiration  : 2008-06-25 14:08:07
    Status              : clientTransferProhibited
    
    Person              : Paul Brown
    Address             : MC Media Service Limited
    Address             : 95 Wilton Road, Suite 3
    Address             : GB-SW1V 1BZ London
    Address             : GB
    Phone               : +44 044845 8671698
    Fax                 : +44 044845 0204259
    Email               : info@mc-media-service.com
    Handle              : PB444-EPNIC
    Record created      : 2006-10-09 18:18:34
    Record last updated : 2006-10-09 18:18:34
    

Die verräterischen Dateien liegen auf einer Webseite in Panama, die auf "Paul Brown" registriert ist. Hergestellt und hochgeladen wurden sie von Christian Hoffmann, was nur den Schluss zulässt, dass "Paul Brown" und Hoffmann identisch sind. Das ist die gleiche Masche wie zuvor mit "Mika Misolwski".

Jetzt stellt sich noch die Frage, wer denn für die IP 80.249.123.147 zuständig ist?. Hierzu ruft man einfach das Network-Whois der RIPE ab: 80.249.123.147

Address lookup
canonical name mail.premiumdownload-today.com
aliases
addresses 80.249.123.147

Network Whois record
Queried whois.ripe.net with "-B 80.249.123.147"...

% This is the RIPE Whois query server #2.
% The objects are in RPSL format.
%
% Rights restricted by copyright.
% See http://www.ripe.net/db/copyright.html

% Information related to '80.249.123.0 - 80.249.123.255'

inetnum:        80.249.123.0 - 80.249.123.255
netname:        MCMS-2
descr:          MCMS
country:        NL
admin-c:        MCPB-RIPE
tech-c:         MCPB-RIPE
status:         ASSIGNED PA
mnt-by:         MNT-CHIP
changed:        ch@ip69.de 20070412
source:         RIPE

person:         Paul Brown
address:        MC Media Service Limited
remarks:        [ Information Centre ]
address:        95 Wilton Road
address:        Suite 3
address:        SW1V 1BZ London
address:        United Kingdom
remarks:        [ Registered Office ]
address:        Garden City Plaza
address:        Suite 5
address:        Mountainview Boulevard
address:        City of Belmopan
address:        Belize
phone:          +44 (845) 867 1698
fax-no:         +44 (845) 020 4259
nic-hdl:        mcpb-ripe
mnt-by:         mnt-chip
source:         RIPE
changed:        ch@ip69.de 20061008
...

Die Mailadresse ch@ip69.de gehört ebenfalls Christian Hoffmann, womit sich der Kreis entgültig schließt. Hoffmann ist gleichzeitig Betreiber der Domain, zuständiger Webhoster und verantwortlicher Internet-Administrator bei der RIPE.

² Der Redaktion liegen die originalen Daten vor.


4.3.3 "Paul Brown"

"Paul Brown" ist ein seltsamer Geschäftsmann. Er hat bei ip69 hunderte IP-Nummern gemietet, aber auf keiner einzigen IP läuft eine Webseite von ihm. Die IPs dienen ausschließlich dazu, illegale Werbemails zu versenden oder auf andere Abzockwebseiten weiterzuleiten. Das ist genau das gleiche System, was zuvor schon von "Mika Misolwski" verwendet wurde.

Diese beiden IP-Blöcke zu je 256 IPs hat "Paul Brown" bei ip69 "gemietet":

Die meisten IPs sind ungenutzt und werden auch nicht untervermietet. Kein echter Kunde würde diese Menge an IPs anschaffen und dann nicht nutzen. Aus betriebswirtschaftlicher Sicht wäre das ein großer finanzieller Verlust.

Der Widerspruch löst sich allerdings sofort auf, wenn man weiß, dass "Paul Brown" mit Hoffmann identisch ist und sich die IPs ohnehin in seinem Besitz befinden.


4.3.4 MC Media Service Limited

Die Daten dieser Firma sind eigenartigerweise nur in der RIPE-Datenbank (s.o.) zu finden, ansonsten gibt es nirgendwo einen Hinweis. Die Whois-Daten sind die einzige Quelle. Die angeblichen Firmenwebseiten mcms-ltd.com und mc-media-service.com sind nicht vergeben, die entsprechenden Mailadressen info@mcms-ltd.com sowie info@mc-media-service.com existieren nicht:

Information Centre:   (Anm.: Was soll das sein? Ein Besucherzentrum?)
MC Media Service Limited
95 Wilton Road
Suite 3
SW1V 1BZ London
United Kingdom
Tel.: +44 (845) 867 1698
Fax: +44 (845) 020 4259
Registered Office:
Garden City Plaza
Suite 5
Mountainview Boulevard
City of Belmopan
Belize

Die Rufnummern von "Paul Brown" sind britische Mehrwertnummern, wobei sich die Faxnummer hunderte von Firmen teilen. Die Telefonnummer wird einfach an eine anderere Rufnummer weitergeleitet.

Die MC Media Service Ltd. hat ihren "Firmensitz" in der Wilton Road im Londoner Stadteil Victoria: 95 Wilton Road, Suite 3

Suiten gibt es in der "95 Wilton Road" allerdings keine, sondern nur Regale. Es handelt sich bei der Adresse lediglich um ein altes Backsteinhaus mit einem Geschäft, das Postfächer vermietet und Post weiterleitet: MAIL BOXES ETC.

Betrieben wird die Filiale von zwei Engländern, die noch weitere "repräsentative Adressen" im Angebot haben:

MAIL BOXES ETC. (UK) LIMITED
15 CROMWELL PARK, BANBURY ROAD
CHIPPING NORTON
OXFORDSHIRE
OX7 5SR
Company No. 03107457
Director: Graham Frederick Foreman
Director: Linda Margeret Foreman
Web: www.mbevictoria.com

Anm.: Eilige Kunden können den "Postservice" als Gesamtpaket erwerben, wenn es sein muss komplett mit Briefkastenfirma. Vermittelt wird dieser Dienst von zwei Deutschen - Florian Bach und Marco Drewitz - die sich hier verstecken: WHITHERSPOON, SEYMOUR & ROBINSON, INC. Handelsregister Delaware/USA Company No. 3086830 Division United Kingdom Customer Care Center 95 Wilton Road, Suite 3 London, SW1V 1BZ Preisliste: http://dereferrer.com/http://whitherspoon.net/de/virtualoffice.html Im selben US-Handelsregister verbirgt sich auch deren Dienstleister, der bei den meisten Firmen der "95 Wilton Road" im britischen Handelsregister als "Company Secretary" eingetragen ist: STEINBERG & PARTNERS BUSINESS CONSULTING CORP. Handelsregister Delaware/USA Company No. 3955710 STEINBERG & PARTNERS BUSINESS CONSULTING CORP. 95 Wilton Road, Suite 3 London, SW1V 1BZ brit. Handelsregister Zu den Kunden gehören u.a. die CR/RC Online-Vermarktungsgesellschaft Ltd., CR Medical Studies Ltd., usw. um Babenhauserheide, Kuster, Riebold, Schroeter... Daher haben auch diese Abzocker dieselbe Faxnummer.

Die andere Adresse in Belize ("Registered Office") hat mit einem Büro gar nichts mehr gemein. Es handelt sich um eine Appartementanlage: Garden City Plaza, Suite 5, Mountainview Boulevard, Belmopan:

Auch an dieser Adresse tummeln sich wieder hunderte von Briefkastenfirmen in einer "Suite Nr. 5".


4.3.5 "Jennifer Willis", "Victor Vitti" & Co...

"Paul Brown" scheint eine Schwester zu haben - zumindest aus Firmensicht, denn unter derselben Adresse und derselben Rufnummer ist bei ip69 ein weiterer IP-Block vergeben, von dem nach dem gleichen Muster ebenfalls Spam verschickt wird. Eigene Webseiten dieser Firma sucht man natürlich auch vergebens:

80.249.114.0 - 80.249.114.255 (siehe: RIPE-Datenbank)

Blue Global Managent Inc. 95 Wilton Road Suite 3 SW1V 1BZ, London United Kingdom Tel.: +44 (845) 020 4259

Auch in weiteren IP-Blöcken findet man das gleiche System wieder. Beispiel: Victor Vitti, Peter Jones, ...

Ein großer Teil der verfügbaren IP-Nummern wird bei ip69 auf diese Weise genutzt.


4.4 Whois Protection Service Belize

Der neueste Coup von ip69 ist eine Dienstleistung zur Verschleierung des Betreibers einer Webseite. Aufgrund internationaler Bestimmungen muss in der Whois-Datenbank der Betreiber einer Webseite eingetragen werden, um ihn z.B. wegen Rechtsverletzungen oder technischer Probleme erreichen zu können. Ansonsten droht eine Sperrung.

Bei ip69 wird diese Vorschrift durch einen "Whois Protection Service Belize" ausgehebelt, der statt des Betreibers eingetragen wird.

http://www.who.is/whois-com/ip-address/whois-protection.net/:

DOMAIN: WHOIS-PROTECTION.NET

RSP: ip69 internet solutions AG
URL: http://www.ip69.de

created-date: 2007-02-21
updated-date: 2007-02-21
registration-expiration-date: 2008-02-21

owner-contact: P-WSP65
owner-organization: MCMS "Whois Protection Service Belize" Limited
owner-fname: Whois
owner-lname: Protected
owner-street: Mountainview Boulevard
owner-city: City of Belmopan
owner-zip: 0000
owner-country: BZ
owner-phone: +501 845 8671698
owner-fax: +501 845 0204259
owner-email: protect@whois-protection.net

Bei der Adresse handelt es sich um das "Registered Office" der MC Media Service Ltd. von "Paul Brown" alias Christian Hoffmann. Auch die Rufnummern sind die gleichen, jedoch mit der Vorwahl von Belize, daher können sie nicht funktionieren. Die angegebene Mailadresse ist ebenfalls nicht erreichbar.

Sehr aufschlussreich sind die Kunden dieser Dienstleistung:

Sehr eigenartig war das Impressum von faustus-eberle.com in der Zeit von Januar bis April 2007. Dort war "Victor Vitti" als Anbieterkennzeichnung eingetragen: Impressum von faustus-eberle.com (15.01.2007)


4.5 VCN Corp. und "Kolido"

Die VCN Corp. ist ein Geschäftspartner von ip69, über den gerne illegale Werbemails verschickt werden, da die Verantwortlichen scheinbar sicher im Ausland sitzen. "Kolido" ist ein nicht geschützter Markenname der VCN Corp. Die IPs dieser Firma stehen unter der "Betreuung" durch ip69.

VCN Corp. ist zwar in Panama registriert, wird aber von drei Deutschen betrieben:

VCN Corp. Via Ramon Arias Maheli Building Office 12-E Panama City Panama Directores: Presidente: Oliver Ellermeier Tesorero: Manfred Ellermeier Secretario: Marco Michel Agente Residente: Ricardo Cambra Handelsregister Impressum von awmlinks.de

Der "Firmensitz" ist die Kanzlei des Agente Residente: Ricardo Manuel Cambra La Duke, eines in Panama ansässigen Rechtsanwalts, der sich weltweit als Strohmann für meist windige Geschäfte zur Verfügung stellt: Lombardi, Cambra & Co

Die Verantwortlichen der VCN Corp. sind in Deutschland angeblich nicht greifbar. Dem ist aber nicht so - Branchenbuch: Oliver Ellermeier in Lingen. Manfred Ellermeier ist Geschäftsführer des dortigen Tierschutzvereins, seine Lingener Telefonnummer steht bei Marco Michel in der RIPE-Datenbank: MMVC-RIPE

Die IPs der VCN Corp. ("Kolido") werden durch ip69 betreut, wie sich gleich zeigen wird. Als Beispiel diene der Kolido-Spam von der neuen Domain lebenszeit-check.com, mit dem die bei ip69 gehostete Abzockseite lebenscheck.com beworben wird. Da trifft man einen alten Bekannten wieder - Victor Vitti (s.o.):

  • www.who.is/whois-de/ip-address/lebenszeit-check.com

    DOMAIN: LEBENSZEIT-CHECK.COM
    created-date: 2007-10-22
    updated-date: 2007-10-22
    registration-expiration-date: 2008-10-22
    
    owner-contact: P-VWV72
    owner-fname: Victor
    owner-lname: Vitti
    owner-street: Nezhukhiv 1212
    owner-city: Stryj / Lviv
    owner-zip: 82431
    owner-country: UA
    owner-phone: +380 3245 77340
    owner-fax: +380 3245 77340
    owner-email: vitti_v@lawyer.com
    ...
    
    tech-contact: P-HLO95
    tech-organization: Kolido Internet Providerservices (VCN Corp.)
    tech-fname: Hostmaster
    tech-lname: of the Day
    tech-street: Ramon Arias Avenue, Maheli Building, Office 12-E
    tech-city: Panama City
    tech-zip: 00000
    tech-country: PA
    tech-phone: +507 1803 948888158
    tech-fax: +507 1803 684399484
    tech-email: info@kolido.net
    

Offensichtlich ist "Victor Vitti" ein Kunde bei Kolido. Die IPs von Kolido werden wiederum durch ip69 betreut.


4.6 "CHIP" alias "CHIP-RIPE" alias "mnt-chip"

Hinter dem Kürzel ("RIPE Handle") CHIP bzw. CHIP-RIPE in der RIPE-Datenbank verbirgt sich Christian Hoffmann IP69. Das kann man bei der RIPE nachschlagen: CHIP-RIPE. Hinter dem Kürzel mnt-chip findet sich ip69 wieder: mnt-chip.

Sehr anschaulich ist die Kolido-IP 193.239.4.12, auf der die Domain lebenszeit-check.com liegt. Da ist ip69 am Werkeln:

  • network Whois: 193.239.4.12

    NETWORK WHOIS: 193.239.4.12
    
    % This is the RIPE Whois query server #1.
    % The objects are in RPSL format.
    %
    % Rights restricted by copyright.
    % See http://www.ripe.net/db/copyright.html
    
    % Note: This output has been filtered.
    %       To receive output for a database update, use the "-B" flag.
    
    % Information related to '193.239.4.0 - 193.239.7.255'
    
    inetnum:        193.239.4.0 - 193.239.7.255
    netname:        VCN-PI-1
    descr:          VCN Corp.
    country:        NL
    org:            ORG-VC25-RIPE
    admin-c:        HV655-RIPE
    tech-c:         HV655-RIPE
    status:         ASSIGNED PI
    mnt-by:         RIPE-NCC-HM-PI-MNT
    mnt-by:         mnt-chip
    mnt-by:         OCOM-MNT
    mnt-lower:      RIPE-NCC-HM-PI-MNT
    mnt-routes:     mnt-chip
    mnt-routes:     OCOM-MNT
    mnt-domains:    mnt-chip
    mnt-domains:    OCOM-MNT
    source:         RIPE # Filtered
    
    organisation:   ORG-VC25-RIPE
    org-name:       VCN Corp.
    org-type:       OTHER
    address:        Ramon Arias Avenue
    address:        Maheli Building, Office 12-E
    address:        Panama City, Republic of Panama
    mnt-ref:        mnt-chip
    mnt-by:         mnt-chip
    source:         RIPE # Filtered
    
    person:         Hostmaster VCN
    address:        VCN. Corp.
    address:        Ramon Arias Avenue
    address:        Maheli Building, Office 12-E
    address:        Panama City, Republic of Panama
    abuse-mailbox:  abuse@kolido.de
    nic-hdl:        HV655-RIPE
    phone:          +49 (591) 966 98 56
    fax-no:         +49 (1805) 060 337 944 47
    source:         RIPE # Filtered
    

Schlägt man VCN Corp. in der RIPE-Datenbank nach, so zeigt sich, dass ip69 grundsätzlich für deren Netzwerk zuständig ist; siehe RIPE-Datenbank: VCN Corp.

organisation:    ORG-VC25-RIPE
org-name:        VCN Corp.
org-type:        OTHER
address:         Ramon Arias Avenue
address:         Maheli Building, Office 12-E
address:         Panama City, Republic of Panama
e-mail:          support@vcn-online.de
mnt-ref:         mnt-chip
mnt-by:          mnt-chip
source:          RIPE # Filtered

Wie es scheint ist die VCN Corp. eng mit der ip69 internet solutions AG verbunden. Auch hier zeigt sich wieder das Zusammenspiel zwischen ip69 und Spammern.


IP69 direkt an Abzocke beteiligt

Nach Recherchen des schweizer Tagesanzeigers ist die die Firma IP69 auch direkt an der Abzocke ihrer Kunden beteiligt. Im Fall der Betrügereien von der Happy Passion sollen an Christian Hoffmann vom Vorstand der IP69 rund 30 Prozent der Einnahmen geflossen sein.

In den dem TA vorliegenden Dokumenten ist auch die Rede von «dicken» Umschlägen, die Schmidt in der Schweiz abholt. Ebenfalls mit 30 Prozent an der Happy Passion beteiligt ist Christian Hoffmann, Vorstand des Internetproviders IP69 Internet Solutions. Die IP69 wird seit Jahren regelmässig in Zusammenhang mit Abofallen und E-Mail-Spam in Verbindung gebracht.

Zum vollständigen Bericht des Tagesanzeiger.CH